9. November

Ich bin Coronafrei

28  Kommentare

Heute ist wieder so ein Tag, der beginnt wie die meisten Tage in den letzten zwei Jahren. Nach dem Aufstehen und vor dem Frühstück, ist der Selbsttest dran.

Ein guter Tag beginnt für mich mit einem guten Gewissen oder besser, mit dem Wissen, dass ich heute coronafrei bin. Egal wohin ich gehe oder mit wem ich mich heute treffe, ich habe mein Update immer dabei.

Warum ich Update sage. Nun es ist doch ganz einfach. Wir alle benutzen gute Software oder Apps – täglich. Heutzutage noch mit Windows 95 zu arbeiten, wo doch längst bessere Versionen vorliegen, wäre nichts anderes als lächerlich. Was aber unsere Nachweise, dass wir heute frei von Corona sind, hinken wir oft bedenklich hinterher.

Doch wie wäre es, wenn du anfingst, mit deinem Leben genauso umzugehen wie mit deinen Apps, die du dir auf dein Smartphone lädst? Wenn du überholte und realitätsferne Modelle gegen leistungsstärkere und innovativere austauschst und diese in dein Leben lässt. Nun mein Leben hat sich dadurch rasend schnell verbessert.

Und ja, es ist einfach für mich darüber zu schreiben, denn ich bin überzeugt davon. Ich bin überzeugt, das es besser ist, sich täglich zu testen! Denn eins war schon immer klar, auch Genesene und Geimpfte können Corona mit sich tragen und andere gefährden – oder sie sind selbst in Gefahr, erneut an Corona zu erkranken. Das sage ich nicht nur, weil ich das covidtestZERTIFIKAT erfunden habe, das sage weil meine Überzeugung der Grundstein war und ist.

Testen ist das beste was ich machen kann!

Erst in dieser Woche hat das RKI erstmal zugegeben, dass Genesene und Geimpfte wieder schwer an Corona erkranken können. Deshalb lasst uns zusammenstehen und uns täglich testen – das ist der beste Schutz für mich selbst und für alle, die ich heute treffe.

Einen schönen und gesunden Tag

Euer Thomas

Einen schönen und gesunden Tag

Euer Thomas


Tags

Coronafrei


Das könnten Sie auch mögen...

Wir suchen…

Wir suchen…
    • Es wird eine Rechnung erstellt. Jedoch müssen wir immer zuerst die Einreichungen abarbeiten, dann schreiben wir die Rechnungen. Etwas Geduld bitte

  • Hallo. Ich versuche schon seit Stunden jemanden über Facebook und WhatsApp zu erreichen. Leider keine Reaktion. Is sicher viel los, verstehe ich, aber der 22.11 is ja schon bald und ich muss wissen ob sich das hier für mich funktioniert. Fahre jeden Tag mit dem Bus morgens früh. Daher würde ich gern wissen, wielange es dauert, bis man das Zertifikat hat und noch paar andere Fragen. Viel Dank im Voraus.

    • Unser Arbeitgeber hat schon mitgeteilt das kein Selbsttest akzeptiert wird. Heißt jeden Tag zur offiziellen Teststelle fahren. Zum Kotz…

      • leider ist das sein gutes Recht. Natürlich haben wir darauf reagiert und die Tests auf „Aufsicht“ umgestellt und es gibt viele Arbeitgeber die unseren Service im eigenen Haus nutzen. Die A4 Zertifikat sind dabei wichtige Nachweise für den Arbeitgeber, denn Er muss es dokumentieren.

  • Ich habe mich schon vor dem 25.10. registriert, habe bis heute keine Rechnung bekommen.
    Ich wollte am 18.11. ein Zertifikat erstellen, bekam immer eine Meldung beim Bild hochladen das Zuwenig Speicher vorhanden ist. Somit konnte ich kein Zertifikat erstellen.

  • Das bedeutet, wenn mein Arbeitgeber das Zertifikat eines Bürgertests verlangt,
    reicht es nicht, dass mein Mann es bezeugt??

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >